Damen 1 - 08.10.23

Damen, Bezirksoberliga (08.10.23) - starke Teamleistung beschert ersten Saisonsieg
TV Marktleugast - TV Hallstadt 23:26 (11:13)

 

Dass dieses Spiel am vergangenen Sonntag gegen Marktleugast kein Selbstläufer werden würde, war den Damen von Beginn an klar. So starteten beide Mannschaften mit viel Tempo in die Partie - ein Spiel auf Augenhöhe. Keiner der beiden Mannschaften konnte sich innerhalb der ersten zehn Minuten absetzen (4:4). Erst als die Hallstadter Damen durch einen zwei Tore-Lauf mit 4:6 in Führung gehen konnten, erschafften sich die Hallstadter ein kleines Polster und bauten diesen Vorsprung auf vier Tore aus. Jedoch gab die Heimmannschaft nie auf. Als die Damen kurz vor der Halbzeitpause in doppelter Unterzahl auf dem Feld standen, kämpfte sich Marktleugast wieder auf zwei Tore heran (11:13).

In der zweiten Hälfte erarbeiteten sich die Damen, dank einer guten Abwehrleistung, Tor um Tor die Führung. Marktleugast hielt das Tempo hoch und kam immer wieder Stück für Stück heran. Dennoch schafften es die Damen sich bis zur 45. Spielminute mit sechs Toren abzusetzen. Besonders hervorzuheben ist die starke Leistung der "Ersatztorhüterin" Katrin Siegelin, die in mehreren entscheidenden Paraden der Hallstadter Abwehr den Rücken stärkte. So war es am Ende eine starke Teamleistung, die den Damen zum Sieg verholfen hatte.

Es spielten:
Damen I: Siegelin (Tor), Hummel (5), Brandt (1), Rittmaier (6), Kübrich (3), Rösch (4), Paulus, Schmitt, Unterholzer (1), Düsel (6)

TV Hallstadt Damen in Siegerlaune

Get in touch: